DDR-PLANUNGSGESCHICHTE
Portal des IRS Erkner zur Bau- und Planungsgeschichte der DDR
MENU

DDR-Architekten und Planer

VOR- UND NACHLÄSSE VON ARCHITEKTEN
Von großer Bedeutung für die bau- und planungsgeschichtliche Forschung zur DDR-Zeit sind Unterlagen einzelner Architekten, Stadtplaner usw. Diese befinden sich heute, sofern noch vorhanden, in diversen Archiven bzw. Sammlungen oder in Privatbesitz. Umso wichtiger ist dieser Wegweiser zu einschlägigen Vor- und Nachlässen. [mehr]

EINZELNE ARCHITEKTEN UND PLANER

BRUNO FLIERL
bruno-flierl Auf verschiedene Weise begleitet das IRS seit Längerem das Schaffen des renommierten Berliner Architekten und Architekturtschriftstellers Bruno Flierl (geb. 1927). Seine vom IRS herausgegebene Arbeitsbiografie und Werkdokumentation ist 2017 in einer aktualisierten Version erschienen. [mehr]
EGON HARTMANN
egon-hartmann_erfurt_1950 Das Werk des Architekten und Stadtplaners Egon Hartmann (1919–2009) ist bestens geeignet, einer breiten Öffentlichkeit die Bau- und Planungsgeschichte der Nachkriegszeit in ihrer deutsch-deutschen Verflechtung zu veranschaulichen. Das IRS setzt sich daher dafür ein, Hartmanns Leben und Werk zu erforschen und zu vermitteln. [mehr]
WILFRIED STALLKNECHT
stallknecht-kollektiv Am Beispiel des vielseitig tätigen Wilfried Stallknecht (geb. 1928) hat das IRS prototypisch die Biographie eines DDR-Architekten untersucht. Aus dem Projekt gingen eine Ausstellung und eine viel beachtete Monographie hervor. [mehr]