DDR-PLANUNGSGESCHICHTE
Portal des IRS Erkner zur Bau- und Planungsgeschichte der DDR
MENU

Fritz Kabus

Dr.-Ing. Fritz Kabus (geb. 1936) war von 1968 bis 1990 Leiter des Büros für Verkehrsplanung im Bezirk Cottbus und von 1991 bis 2001 Leiter der Abteilung Verkehr und Abwesenheitsvertreter des Präsidenten des Brandenburgischen Landesamtes für Verkehr und Straßenbau und somit an einer Vielzahl bedeutender und interessanter Planungen maßgeblich beteiligt. Dem IRS hat er dankenswerterweise wichtige Arbeitsunterlagen als Vorlass übergeben (Bestand C_69) und weitere ehemalige DDR-Verkehrsplaner überzeugt, ebenfalls Materialien dem IRS zu überlassen. Seine sehr lesenswerten beruflichen Erinnerungen (die auch insgesamt ein anschauliches Bild vom Leben in der DDR vermitteln) hat er in engem Austausch mit den Wissenschaftlichen Sammlungen des IRS nochmals umfassend ergänzt. Wir freuen uns, sie hier als Buch-PDF zum Herunterladen zur Verfügung stellen zu können:

Fritz Kabus
Mein Berufsleben
Ein Zeitzeugenbericht

Berlin 2010, ergänzt 2021


[PDF-Download]

(Dateigröße: xx MB)