DDR-PLANUNGSGESCHICHTE
Portal des IRS Erkner zur Bau- und Planungsgeschichte der DDR
MENU

Archive und Findmittel

WISSENSCHAFTLICHE SAMMLUNGEN DES IRS ERKNER
archivpavillon Die Wissenschaftlichen Sammlungen des IRS in Erkner bei Berlin sind das wichtigste Spezialarchiv für die Bau- und Planungsgeschichte der DDR. Zu ihren reichhaltigen Beständen gehören insbesondere institutionelle Unterlagen und ca. 80 Nachlässe von Architekten und Planern. [mehr]
INFORMATIONSZENTRUM PLATTENBAU
bbsr-logo Das Informationszentrum Plattenbau des BBSR dokumentiert Unterlagen zu den industrialisierten Bauweisen in der DDR. Ein Schwerpunkt ist der Wohnungsbau. Die Archivbestände konnten in Zusammenarbeit mit der FH Potsdam erschlossen und zu einem großen Teil digitalisiert werden. [mehr]
BUNDESARCHIV
logo-bundesarchiv In der DDR-Überlieferung des Bundesarchivs in Berlin-Lichterfelde sind verschiedene Bestände einschlägig für Themen der ostdeutschen Bau- und Planungsgeschichte (u.a. Abteilung Bauwesen im ZK der SED, Ministerium für Bauwesen, Bauakademie der DDR und Bund der Architekten). [mehr]
OSTBERLINER FOTOARCHIV DER BERLINISCHEN GALERIE
Das Fotoarchiv der ehemaligen Magistratsverwaltung für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr umfasst ca. 50.000 Fotos. Der Bestand gilt als umfassendstes Dokument der Architektur- und Stadtentwicklung Ostberlins, da die originalen Zeichnungen und Modelle meist nicht mehr vorhanden sind. [mehr]