DDR-PLANUNGSGESCHICHTE
Portal des IRS Erkner zur Bau- und Planungsgeschichte der DDR
MENU

aktuelles

Jetzt online:
»Reformansätze im DDR-Bauwesen?«
Findbücher zu IRS-Beständen und kommentierte Quellen



Besichtigung des Kulturpalastes Rabenstein am Pelzmühlenteich
mit Jürgen Rotter
Chemnitz, 22.7.2017


Die Leipziger Messe 1945–1976
Messebauten und Ausstelllungsstände
Vortrag von Tanja Scheffler
Leipzig, 27.7.2017


Zwischen Vision und Wirklichkeit
Planungen für das Leipziger Stadtzentrum 1945–1990
Vortrag von Thomas Hoscislawski
Leipzig, 10.8.2017


Orte der DDR. Folge 3:
Berlin fotografieren
Buchvorstellung mit Andreas Böttger und Nancy Jesse
Berlin, 29.8.2017


»Kultur – nicht Staat –
in der Mitte der Stadt«
Vortrag von Bruno Flierl
Dresden, 12.9.2017


Fachtagung 40 Jahre Wohnstadt Marzahn
Vom Neubaugebiet zur grünen Wohnstadt
Veranstaltung des Bezirksamts Marzahn-Hellersdorf
Berlin, 22.9.2017



Wuhletal im Wandel 1982–2003
Fotos von Heino Mosel
Ausstellung im Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf
Berlin, 10.4.–15.10.2017


Kulturpalast Dresden
Architektur als Auftrag
Ausstellung im Stadtmuseum Dresden
Dresden, 22.4.–17.9.2017


Plan!
Leipzig, Architektur und Städtebau 1945–1976
Leipzig, 17.5.–27.8.2017


Frau_Architekt. Seit mehr als 100 Jahren: Frauen im Architekturberuf
Ausstellung (mit Konferenz)
Frankfurt/M., 30.9.2017–25.2.2018



Bis 8/2017 in der ARD-Mediathek:
Unsere Städte nach ’45
Fernsehdokumentation

Teil 1: Bomben und Bausünden
Teil 2: Abriss und Protest


Bis 25.1.2018 in der RBB-Mediathek:
Zwischen Mythos und Realität. Architektinnen und Bauingenieurinnen in der DDR
Radiofeature von Sigrid Hoff



Jetzt online:
Tagungsbericht von Carla Aßmann zum Workshop Konfliktfeld »autogerechte Stadt« und urbane (Frei-)Räume im internationalen Vergleich seit 1945 der Historischen Forschungsstelle des IRS am 9.12.2016



Neu erschienen:
Bruno Flierl, Kritisch denken für Architektur und Gesellschaft. Arbeitsbiografie und Werkdokumentation 1948–2017, erweiterte Neuauflage, Erkner 2017
(als PDF frei zugänglich!)


Neu erschienen:
Christoph Bernhardt (Hg.), Städtische öffentliche Räume / Urban public spaces. Planungen, Aneignungen, Aufstände 1945–2015 / Planning, appropriation, rebellions 1945–2015, Stuttgart 2016


Jetzt online frei zugänglich:
Katja Wüllner, Hinter der Fassade – Das institutionelle System der Denkmalpflege in der DDR untersucht am Beispiel der thüringischen Städte Erfurt, Weimar und Eisenach
(Dissertation, BTU Cottbus 2015)



frühere mitteilungen

 

logo_irs1

 

DDR-ARCHITEKTEN UND -PLANER:
NACHLÄSSE

 


BILDER:
DIE DDR VON OBEN

 


DIGITALE RESSOURCEN:
DENKMALLISTEN

DDR-ARCHITEKTEN UND -PLANER:
EGON HARTMANN

 


DIGITALE RESSOURCEN:
REFORMANSÄTZE IM DDR-BAUWESEN?

 


FORSCHUNG:
STADTBILD UND STADTSTRUKTUREN IM ZEICHEN DES AUTOMOBILS