DDR-PLANUNGSGESCHICHTE
Portal des IRS Erkner zur Bau- und Planungsgeschichte der DDR
MENU

Bruno Flierl

bruno-flierlDer bedeutende Berliner Architekt, Architekturtheoretiker und -kritiker Bruno Flierl (geb. 1927) verfolgt auch mit 90 Jahren engagiert die architektonische und städtebauliche Entwicklung nicht nur Berlins. Dem IRS ist er seit Langem verbunden und hat ihm einen bedeutenden Teil seiner Arbeitsunterlagen als Vorlass übergeben (darin u.a. seine Mitschrift des bekannten »Müggelturmgesprächs« mit Bauminister Junker von 1963 und weitere Materialien aus seiner Zeit als Chefredakteur der Deutschen Architektur). 2007 und nochmals (in einer aktualisierten Version) 2017 hat das IRS eine Arbeitsbiografie und Werkdokumentation von Bruno Flierl herausgegeben. Diese ist hier als PDF-Datei frei verfügbar:

Bruno Flierl
Kritisch denken für Architektur und Gesellschaft
Arbeitsbiografie und Werkdokumentation 1948–2017

Erweiterte Neuauflage 2017
(= REGIO doc, Band 4)
Hrsg. von Christoph Bernhardt
Erkner 2017


[PDF-Download]

(Dateigröße: 13,3 MB)